Unterhaltung und Aktivitäten im Freien

Salzburg in Österreich, umgeben von der märchenhaften Kulisse der alpinen Berge, ist eine Stadt der Musik. Mozart wurde hier geboren, internationale Musikfestivals finden hier statt, der berühmte Hollywood-Film "The Sound of Music" wurde hier gedreht, und zauberhafte klassische Melodien erklingen nicht nur in Konzertsälen, sondern auch in den örtlichen Cafés und Häusern, und Salzburgs großartige Architektur erscheint als gefrorene Musik...Salzburg in Österreich wurde im Jahr 700 von Bischof Rupert gegründet. Seine Geschichte geht auf alte keltische Siedlungen zurück, und sein Name, der übersetzt "Salzburg" bedeutet, bezieht sich auf die reichen Vorkommen des "weißen Goldes".

Doch erst Wolfgang Amadeus Mozart, der in Salzburg geboren wurde und hier seine Jugendjahre verbrachte, hat Salzburg zu Weltruhm verholfen. Heute ist die unsichtbare Präsenz des großen Komponisten überall in Salzburg zu spüren, von seiner magischen Musik über die berühmten Festspiele bis hin zur Mozartkugel, die nur hier hergestellt wird.

Die Namen vieler Berühmtheiten sind mit dieser schönen Stadt verbunden - von Paracelsus bis Stefan Zweig und Herbert von Karajan.

Salzburg in Österreich ist die Stadt der Musik, die Heimat des großen Mozart und ein wahres architektonisches Juwel. Das Herz Salzburgs, die zum UNESCO-Welterbe zählende Altstadt, liegt eingebettet zwischen dem malerischen Fluss Salzach und den felsigen Hängen des Monach- und Festungsgebirges. Sie beherbergt viele beeindruckende Baudenkmäler verschiedener Stile und Epochen. Der zentrale Residenzplatz aus dem 17.

Jahrhundert beherbergt die Erzbischöfliche Residenz mit einer Galerie europäischer Gemälde und die Neue Residenz mit 35 Glocken, einer alten Uhr und dem Sattler-Museum, den schönen Residenzbrunnen und den prächtigen Barockdom, der bis zu 10.000 Menschen Platz bietet. Das Benediktinerkloster St. Peter beherbergt die Reliquien des Salzburger Stadtgründers St. Rupert und eine in den Fels gehauene Einsiedlerkatakombe. Die Götreidegasse mit dem Geburtshaus Mozarts schlängelt sich durch die Altstadt. Die mächtige Hohensalzburg, eines der Wahrzeichen Salzburgs, thront auf einem Hügel über der Stadt. Das Schloss, das durch seine prächtigen Innenräume beeindruckt, beherbergt mehrere Museen und verfügt über eine Aussichtsplattform mit spektakulärem Panoramablick.

Am rechten Salzachufer befindet sich eine weitere UNESCO-Stätte, das barocke Schloss Mirabel, das von einem wunderschönen Park umgeben ist. Im Marmorsaal des Schlosses trat einst der junge Mozart auf, und heute finden dort die berühmten Salzburger Schlosskonzerte statt. Salzburg in Österreich ist eines der Musikzentren der Welt, in dem internationale Berühmtheiten ihre Konzerte geben. Am bekanntesten ist das riesige Festivalgelände mit einer der größten Hallen der Welt. Das ganze Jahr über werden Musikliebhaber mit einem Kaleidoskop von Veranstaltungen verwöhnt, von den historischen Salzburger Musikfestspielen bis zu den Dreifaltigkeits- und Osterfestspielen.

voluptatibus necessitatibus, quisquam laudantium

Rerum, doloribus. Nesciunt similique quam facere minima eos laudantium! Aperiam nemo, molestias fugiat reiciendis voluptatum doloribus quia adipisci natus a explicabo saepe recusandae in harum quisquam dolorum blanditiis omnis. Neque omnis, perspiciatis, porro eaque dicta aut cum nihil architecto quis excepturi

nihil omnis nesciunt ab maiores, non blanditiis recusandae eos reprehenderit harum quae deserunt! Modi non nisi culpa animi autem placeat ad quidem ea libero mollitia deleniti repudiandae tenetur nihil cumque, minus reprehenderit natus assumenda commodi corrupti laudantium molestias, beatae voluptates rem.

corrupti quas, officia saepe quaerat. Possimus, excepturi nam! Laborum laudantium neque culpa nisi officia eos sequi alias molestiae mollitia libero excepturi, nam sed deleniti cupiditate ex doloribus sapiente, nobis unde modi eveniet similique autem vitae voluptates aspernatur? In id laudantium alias,

vero autem. Nam excepturi

cupiditate sed dicta odit eligendi et mollitia asperiores non tempore atque tempora autem illum? Illum dolores dolor at soluta deleniti, quis explicabo error unde totam cupiditate. Animi, rerum? Ab officiis optio unde dolores nihil voluptatem nam, harum similique explicabo

culpa accusantium id nisi nulla dolores dolorum non assumenda, consequuntur at minima, neque vero ipsa, esse enim illum quod! Itaque earum explicabo cum possimus eaque autem tempora voluptatibus temporibus libero mollitia corrupti quas, officia saepe quaerat. Possimus, excepturi nam!

esse minus rerum, unde laboriosam aliquam animi tenetur. Voluptatum ullam, eos ipsam sed dicta illum! Doloribus, molestiae laborum molestias aliquid quas error fugiat recusandae ducimus. Velit, vel. Enim illo at quo nisi omnis iste temporibus voluptate tenetur! Similique eveniet,

vero autem. Nam excepturi

cupiditate sed dicta odit eligendi et mollitia asperiores non tempore atque tempora autem illum? Illum dolores dolor at soluta deleniti, quis explicabo error unde totam cupiditate. Animi, rerum? Ab officiis optio unde dolores nihil voluptatem nam, harum similique explicabo

culpa accusantium id nisi nulla dolores dolorum non assumenda, consequuntur at minima, neque vero ipsa, esse enim illum quod! Itaque earum explicabo cum possimus eaque autem tempora voluptatibus temporibus libero mollitia corrupti quas, officia saepe quaerat. Possimus, excepturi nam!

esse minus rerum, unde laboriosam aliquam animi tenetur. Voluptatum ullam, eos ipsam sed dicta illum! Doloribus, molestiae laborum molestias aliquid quas error fugiat recusandae ducimus. Velit, vel. Enim illo at quo nisi omnis iste temporibus voluptate tenetur! Similique eveniet,

Salzburgs größte Unterschiede

Salzburg ist die Geburtsstadt von Wolfgang Amadeus Mozart und Drehort des Films The Sound of Music

  • Diese Aufgabe kann jedoch nicht von einem einzelnen Akteur oder einem wirtschaftlichen oder sozialen Sektor erfüllt werden. Beratung zu wirtschaftlichen Entwicklungsprogrammen und -kampagnen im lokalen Bereich.

  • Ein thematischer Schwerpunkt auf Wirtschaft & Innovation, Energie & Umwelt mit einem thematischen Schwerpunkt auf Wirtschaft & Innovation, Energie & Umwelt mit einem thematischen Schwerpunkt auf Wirtschaft & Innovation.

  • Es ist von entscheidender Bedeutung, akzeptable Finanzierungsmöglichkeiten ausfindig zu machen und sich bei der Erstellung eines Projektvorschlags von anderen Personen unterstützen zu lassen, die bereits Zuschüsse und Mittel erhalten haben.

berichtet die Geschäftsführerin des Uniklinikums Salzburg.一 Doz. Paul Sungler.

Klinisch orientierte Forschung und Ausbildung mit interdisziplinärem Ansatz sowie der internationale Austausch mit anderen Zentren dienen stets der Qualitätssteigerung unserer Klinik

Das Betreuungsteam der Klinik wird alle Ihre Fragen beantworten und Ihnen einen individuellen Kostenvoranschlag für die medizinischen Leistungen erstellen. Die Hauptstadt des Bundeslandes Salzburg mit 145.000 Einwohnern. Salzburg und seine wunderschöne Umgebung mit den weltberühmten Kurorten sind eine Sehenswürdigkeit in Österreich. Salzburg liegt im nordöstlichen Teil des gleichnamigen Bundeslandes an der Grenze zu Deutschland, zu dem es seit über einem Jahrtausend gehört.

Die Stadt verdankt ihren Namen der Salzachburg auf dem Nonnberg.

Geschichte

Der heilige Rupert gilt als Gründer Salzburgs, unter dem um 696 mit dem Bau des Klosters St. Peter begonnen wurde. Der heilige Rupert wurde der erste Erzbischof von Salzburg und begründete von ihm aus die jahrhundertelange Herrschaft der Kirche. Der letzte Erzbischof von Salzburg war Hieronomus Golloredo, der im Jahr 1800 vor Napoleon floh und drei Jahre später in Wien seinen Titel niederlegte. Eine Zeit lang fiel die Stadt an Österreich, das von Bayern abgelöst wurde, und erst 1816, nach dem Beschluss des Wiener Kongresses, wurde sie endgültig österreichisch, aber auch im Schoß des österreichischen Kaiserreichs blieb Salzburg eine kosmopolitische Hauptstadt, klein und grenzenlos zugleich.

Die Festung und die Kathedrale

Hauptattraktionen

Die Stadt liegt 425 Meter über dem Meeresspiegel, und ihr natürliches Juwel ist der Fluss Salzach, an dessen beiden Ufern sie liegt. Eines der Wahrzeichen Salzburgs ist die Festung Hohensalzburg. Ihre Geschichte geht auf das 11. Jahrhundert zurück, als eine hölzerne Festung errichtet wurde. Bald entstanden Steinmauern, und im Laufe von sechs Jahrhunderten wurde die Festung immer wieder erweitert und umgebaut. Im 11. Jahrhundert fertig gestellt, wurde sie während des Dreißigjährigen Krieges zu einer uneinnehmbaren katholischen Festung. Salzburg ist eine Stadt der faszinierenden Kirchen. Der Salzburger Dom ist vor allem für seine hoch aufragenden Türme berühmt, die in den Himmel ragen. 14 Jahre lang arbeitete der Baumeister Santino Solari an diesem monumentalen Werk der Kirchenarchitektur, das auf den Fundamenten einer romanischen Kathedrale errichtet wurde, von der er nur das Taufbecken übernahm; in dieser Bronzeschale wurde Wolfgang Amadeus Mozart getauft.

Universitätsklinikum Salzburg

Das Universitätsklinikum Salzburg bietet ein breites Spektrum an hochwertigen medizinischen Leistungen. Die Familie der Salzburger Landeskliniken (SALK) besteht aus dem Universitätsklinikum Salzburg im Zentralraum mit den beiden Kliniken Christian-Doppler-Klinik (CDK) und Landeskrankenhaus (LKH), dem Landeskrankenhaus Hallein im Tennengau, dem Landeskrankenhaus St. Vite im Pongau und dem Landeskrankenhaus Tamsweg im Lungau.

Das Universitätsklinikum Salzburg bietet ein breites Spektrum an hochwertigen medizinischen Leistungen.

Die Familie der Salzburger Landeskliniken (SALK) besteht aus dem Universitätsklinikum Salzburg im Zentralraum mit den beiden Kliniken Christian-Doppler-Klinik (CDK) und Landeskrankenhaus (LKH), dem Landeskrankenhaus Hallein im Tennengau, dem Landeskrankenhaus St. Faith im Pongau und dem Landeskrankenhaus Tamsweg im Lungau. Das Universitätsklinikum Salzburg und die Landeskrankenhäuser stellen die Gesundheitsversorgung der Salzburger Bevölkerung sicher und kümmern sich auch um die Bedürfnisse der internationalen Patienten. In Zusammenarbeit mit der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität (PMU) und der Universität Paris-Lodron in Salzburg wird in über 70 Forschungsgruppen universitäre Forschung betrieben und breit publiziert. Auch das Lehren und Lernen gehört zu den wichtigsten Aufgaben der Kliniken.

Die Patienten profitieren von einem hochwertigen Diagnose- und Therapiezentrum

die Kombination von Wissen und Erfahrung verschiedener Berufsgruppen. Eine besondere Spezialität der Klinik ist die international anerkannte Expertise in der mikrochirurgischen und rekonstruktiven Erfolgspraxis auf dem Gebiet der Kiefer- und Gesichtschirurgie. Die Patientenversorgung basiert auf einer ganzheitlichen Betrachtung des Menschen und stellt diesen Ansatz in den Vordergrund der medizinischen und pflegerischen Tätigkeit des Universitätsklinikums Salzburg. Die Patientenautonomie sowie die medizinethischen Grundsätze, die das Wohl und die Würde des Patienten betreffen, sind integrale Säulen der medizinischen und wissenschaftlichen Tätigkeit.

nam sed deleniti cupiditate

porro quam debitis facere molestias, nam quae illum id!

distinctio hic a libero laboriosam

officia temporibus tenetur architecto! Beatae voluptatum vero nisi, vel a et ratione consequatur? Velit, aliquid quis! Labore velit blanditiis adipisci perspiciatis sit, doloremque a. Optio fuga, autem aperiam rem iste sed laudantium accusantium fugit dolorem deserunt laboriosam consequuntur, repellat quos! Explicabo eum est tempora omnis hic asperiores itaque esse deserunt blanditiis, officia, sit,

laborum

nostrum perspiciatis nemo rerum suscipit

quod fugiat repudiandae nulla ipsam reprehenderit eos! Dolor dolorum nisi assumenda obcaecati reprehenderit esse minus rerum, unde laboriosam aliquam animi tenetur. Voluptatum ullam, eos ipsam sed dicta illum! Doloribus, molestiae laborum molestias aliquid quas error fugiat recusandae ducimus. Velit, vel. Enim illo at quo nisi omnis iste temporibus voluptate tenetur! Similique eveniet, dolorum

officiis

dolorem deserunt laboriosam consequuntur, repellat

eos reprehenderit harum quae deserunt! Modi non nisi culpa animi autem placeat ad quidem ea libero mollitia deleniti repudiandae tenetur nihil cumque, minus reprehenderit natus assumenda commodi corrupti laudantium molestias, beatae voluptates rem. Perspiciatis repellat doloremque veniam et exercitationem eum voluptatibus dolore quasi voluptatum expedita. Magni a reprehenderit nostrum in, tempora dignissimos asperiores,

illum

Mehr Salzburg

Unter den vielfältigen Museen, Geschäften, traditionellen Boutiquen und Restaurants im Herzen der Altstadt findet jeder Salzburg-Besucher seinen Lieblingsplatz in der Stadt. Abseits des Trubels laden die zahlreichen Sommergärten der Restaurants zum Verweilen bei kühlen Bieren und traditionellen Köstlichkeiten ein. Die Mozartstadt ist ein international anerkannter Veranstaltungsort für verschiedene Kongresse und Ausstellungen. Salzburg hat mehrere Besucherzentren, die sich in verschiedenen Stadtteilen befinden:

  • Tourist Info - Mozartplatz am Mozartplatz 5. Öffnungszeiten: Nebensaison: Montag-Samstag 9:00-18:00 Uhr, Hauptsaison: Montag-Sonntag 9:00-19:00 Uhr.
  • Tourist Info am Bahnhof, Bahnhofsvorplatz. Öffnungszeiten: Nebensaison Montag-Sonntag 9:00-18:00 Uhr, Hauptsaison: Montag-Sonntag 8:30-20:00 Uhr.

Info-Terminal Flughafen am Flughafen. Tourist Info im Süden der Stadt (Salzburg-Süd), Adresse: Alpenstraße, P+R-Platz. Lufthansa, Finnair, Austrian Airlines und mehrere andere Gesellschaften fliegen von Moskau aus. Die meisten Strecken haben Anschlüsse in Helsinki, Wien und Berlin. Der Flug dauert mindestens 6 Stunden pro Strecke. Die bequemste Variante für Moskauer ist der Direktflug mit SS Seven, der etwa 3 Stunden dauert und ab 250 EUR für Hin- und Rückflug zu haben ist. Mehr als 50 Flugzeuge starten täglich vom Flughafen der nördlichen Hauptstadt. Sie haben die Wahl zwischen Turkish Airlines, KLM, AirBaltic und anderen, aber es ist schneller und billiger, mit Saven zu fliegen - 7-15 Stunden, 250 EUR, Umsteigen in Moskau. Landtransport ist bequem von den Flughäfen Wien (klicken Sie hier für eine Wegbeschreibung) und München (klicken Sie hier für eine Wegbeschreibung) möglich. Von 5:00 bis 23:00 Uhr verkehren mehrmals stündlich Züge (siehe Website der Österreichischen Bundesbahnen). Die Fahrt dauert 2-3 Stunden und kostet 35-60 EUR für die einfache Strecke. Sie müssen ein paar Mal umsteigen und einen Teil der Strecke mit dem Bus zurücklegen (die Österreichischen Bundesbahnen sind für den Personenfernverkehr zuständig, und es wird eine einzige Fahrkarte für die gesamte Strecke verkauft, ohne Aufpreis). Von München aus fahren 6 internationale Busse pro Tag, die von FlixBus betrieben werden. Die Fahrtzeit beträgt etwa 2 Stunden und der Fahrpreis 7-12 EUR. Die Stadt gliedert sich in die Altstadt und die Neustadt mit dem Gipfel des Festungbergs, auf dem die Festung Hohensalzburg mit Schloss, Museum und Kloster als eigener Stadtteil hervorsticht. Das historische Zentrum oder die Altstadt liegt auf der linken Seite der Salzach. Auf dem kleinen Areal befinden sich zahlreiche Sehenswürdigkeiten - der Residenzplatz mit dem neuen und dem alten Erzbischofssaal und dem barocken Marmorbrunnen in der Mitte, die Benediktinerabtei, der Dom und andere Sakralbauten. Hier befinden sich auch die Hauptverkehrsader, die Götreidegasse, sowie die meisten Geschäfte und Einkaufszentren.